Waldkirch(dkü). Wie bereits im vergangenen Jahr verzichteten die Verantwortlichen der Fubßalljugend des FC Waldkirch – Bernhard Becherer, Hansjürgen Mack und Michael Schroeder – auf eine Nikolaus- oder Weihnachtsfeier, sondern luden die Akteure der G-, F- und E-Jugenden mit Anhang zum Jahresuftakt an Dreikönig in die Kastelberghalle ein. Bernhard Becherer durfte erneut ein “volles Haus” begrüßen, darunter auch wieder eine stattliche Abordnung des Fördervereins. Während die Jugendlichen in der Halle Turnierspiele austrugen, ließen  sich die Erwachsenen bei bester Unterhaltung Kaffee und Kuchen munden. Heißbegehrt waren natürlich schöne Gewinne einer reichhaltigen Tombola mit tollen Fußballsouvenirs wie Original-Trikots der Deutschen Nationalmannschaft von der EM (Hector), Bayern München (Kimmich, signiert), Bayer Leverkusen (Chicherito, signiert), PSV Eindhoven (Ex-FCWler Daniel Schwaab, unterschrieben), BVB, Schalke (mit allen Unterschriften), 1899 Hoffenheim und einem Ball, unterschrieben von dem aktuellen BL-Kader des SC Freiburg. Dietmar Kürbs hatte zuvor kurz die Verbindungen der Fußballjugend zu diesen Spendern erklärt, denn es handelte sich hier nicht um “Kauftrikots”. Aber auch sonst gab es wertvolle Preise zu gewinnen. Und wer von den jungen Kickern kein Glück mit den Losen hatte, ging nicht leer aus: Für jeden Fußballer und Trainer gab es eine schicke Wollmütze mit dem FCW-Emblem, passend zur Jahreszeit! – kurzum, eine schöne Veranstaltung, die nach einer Neuauflage in 2018 ruft. Dietmar Kürbs
P1010736
P1010729